Spenden

Spendet damit die Seiten online bleiben, unterstützt die Projekte und die Tullabul Ilm



Telegram-Kanal

Dazu ladet euch die App runter und tretet unserem Kanal bei:

https://telegram.me/diewahrheitimherzen

Ein Schlag ins Gesicht!

Es war einmal ein Junge, den seine Eltern in ein fernes Land schickten, um zu studieren. Er kehrte nach vielen Jahren in seine Heimat zurück. Da bat er seine Familie, einen Gelehrten zu finden, der ihm drei Fragen beantworten könne. Sie luden daraufhin einen Gelehrten ein. Er führte mit ihm folgendes Gespräch:


Der Junge: Wer sind Sie und können Sie meine drei Fragen beantworten?

Der Gelehrte: Ich bin ein Diener von den Dienern Allahs und mit Allahs Erlaubnis werde ich deine Fragen beantworten.

Der Junge: Sind Sie sicher? Viele Ärzte und Wissenschafter vor Ihnen sind daran gescheitert.

Der Gelehrte: Ich werde es versuchen und Allah hilft mir inshaAllah.

Der Junge: Ich habe drei Fragen:

 - Die erste lautet: "Ist Allah existent und wenn ja, wie sieht Allah aus?"

 - Die zweite lautet: "Was ist Schicksal und Bestimmung?"

 - Die dritte lautet: "Wenn der Satan aus Feuer ist, wie wird ihn das Feuer schmerzen, wenn er hineingeworfen wird?"

Der Gelehrte gab dem Jungen daraufhin eine Ohrfeige!

Der Junge sagte sich, auf die Wange greifend und voller Schmerz: "Warum hast Du das getan, bist du sauer auf mich?"

Der Gelehrte: Nein, bin ich nicht, ich habe Deine Fragen beantwortet.

Der Junge: Bitte? Das verstehe ich nicht?

Der Gelehrte: Was hast Du gefühlt, nach dem Schlag?

Der Junge: Natürlich einen Schmerz!!!

Der Gelehrte: Glaubst Du, dass der Schmerz existiert?

Der Junge: Und wie ich das glaube! (greift sich dabei auf die Hand)

Der Gelehrte: Zeig mir, wie er aussieht!

Der Junge: Wie? Das kann ich nicht!

Der Gelehrte: Das ist die Antwort Deiner ersten Frage. Wir wissen über die Existenz Allahs Bescheid aber wir können Ihn nicht sehen. Wußtest Du denn gestern, dass ich Dich heute schlagen würde?

Der Junge: Nein!

Der Gelehrte: Das ist Schicksal und Bestimmung. Meine Hand, mit der ich Dich schlug, woraus besteht sie?

Der Junge: Na aus Fleisch und Blut.

Der Gelehrte: Und dein Gesicht?

Der Junge: Na auch aus Fleisch und Blut.

Der Gelehrte: Und was fühlst Du, nachdem ich dich geschlagen habe?

Der Junge: Einen Riesenschmerz!

Der Gelehrte: Obwohl der Satan aus Feuer erschaffen ist, lässt Allah für ihn die Hölle zu einem sehr schmerzhaften Platz werden!!

 

© Die Wahrheit im Herzen

Empfohlen

Muallim Abu Mikail               Arabisch lernen online